FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

1. August 2023 | News

20 Jahre Likedeeler

 

Es begann mit einer Jungschararbeit der FeG in Norddeutschland. Sie wollte ihre Arbeit verändern, Kinder erreichen und ein neues aufregendes Programm anbieten. So entstand vor 20 Jahren eine Pfadfindergruppe. Als Likedeeler (Gleichteiler) waren sie anfänglich als Stamm der Baptistischen Pfadfinderschaft unterwegs und wurden im Jahr 2009 Gründungsstamm der Pfadfinderschaft der Freien evangelischen Gemeinden. Die Likedeeler sind heute acht Pfadfindergruppen der FeG Norddeutschland. Am 22. Juli feierten sie auf ihrem diesjährigen Stammeslager in Lee (Niedersachsen) ihren Jubiläumsabend. Neben den vierzig Teilnehmenden des Lagers kamen an die dreißig Besucher, die mit der Geschichte und Arbeit der Likedeeler verbunden waren. Detlef Günther, Referent für Jungschar und Pfadfinderarbeit der FeG Norddeutschland, erzählte aus den Anfängen der Likedeeler. Umrahmt wurde das Programm mit Fahrtenliedern am Lagerfeuer und einem zünftigen Buffet. Auch ein kleines Pfadfinder-Museum hatten die Likedeeler aufgebaut mit Abzeichen, Bildern und Gegenständen aus den Anfängen der Pfadfinderarbeit. Inzwischen blicken die Likedeeler auf zwei Generationen von jungen Menschen, die mit Begeisterung Pfadfinderei leben.

(mf)